in den Mai gammeln.

Ich fange an zu frieren und werde wach. Das Fenster ist auf, der Fernseher läuft und neben mir liegt an angebissener Apfel auf der Couch. Ich bin eingeschlafen. Irgendwann zwischen 19 und 20 Uhr. Was solls. „In den Mai tanzen“ hab ich eh noch nie wirklich gemacht. Tanzen kann ich immer, wenn ich Bock habe und dafür brauche ich den 30. April nicht.

Auf RTL läuft gerade „Extra“ mit Birgit Schrowange. Eine kurdische Hochzeit (die mehrere Hunderttausend Euro gekostet hat) wird von Polizisten und einem Gerichtsvollzieher gesprengt, weil das Pärchen hoch verschuldet ist und trotz mehreren Briefen vom Gericht nicht reagiert hat. Der Gläubiger hats eben nicht eingesehen, dass die mit seinem Geld die Party finanzieren. Der Bräutigam wird also vor den 2000 Gästen abgeführt, die Braut heult und der Abend ist im Arsch. Find ich ziemlich cool. RTL besucht die Zwei natürlich, um über die Geschehnisse zu reden. Die Reporterin steht vor der Tür eines geräumigen Hauses in einer gehobenen Wohngegend. Innen ziemlich luxuriös eingerichtet und vor der Tür steht ein dickes Auto. Die beiden Kurden sind Mitte 20. Er Stundent, Sie Krankenschwester. (Ich mache scheinbar irgendwas falsch) Die Braut erzählt, dass sie immernoch Alpträume hat und fängt an zu weinen. Ein Close-Up auf ihr tränennasses Gesicht, dazu schwermutige Musik.  „Wir haben unser Gesicht verloren“ sagt der Mann. Bericht zu Ende, ich wieder müde. Schadenfroh schalte ich den Fernseher aus und gehe in mein (von der Katze vorgewärmtes) Bett. Wenigstens bin ich morgen fit.

Advertisements

~ von lovehatewrite - 1. Mai 2012.

Eine Antwort to “in den Mai gammeln.”

  1. Gewöhnlich habe ich ja nicht das Gefühl, ohne Glotze wirklich Wichtiges zu verpassen, aber wenn ich das jetzt lese… 🙂
    Doch Deine Bemerkungen sind sicher weitaus unterhaltsamer und ganz gewiss kurzweiliger als RTL-Jammerjounalismus.
    Ich wünsch‘ Dir nen schönen Start in den Mai.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: